Einsiedlerhaus "Haus der Musik" (Rapperswil)

Bauherrschaft: Stadt Rapperswil-Jona und Verein proMusicante, Rapperswil
Architektur: Benno Weber Architekten, Rapperswil
Bausumme: 870'000 CHF
Bauzeit: März - Juni 2012
Fotos: Benno Weber Architekten

Das Einsiedlerhaus, eines der ältesten Gebäude der Stadt Rapperswil, wurde 981 erstmals urkundlich erwähnt und seither mehrmals umgenutzt. Die Jugendmusikschule und der Verein Pro Musicante nutzen es heute als „Haus der Musik“.
Das Ziel der Sanierung war, die alte Gebäudestruktur zu erhalten und wo nötig mit zeitgemässen Elementen zu ergänzen. Neu gibt es im Haus sanitäre Einrichtungen, eine Heizung sowie einen Lift. Die dicken Steinmauern, die frisch geschliffenen Holzböden und der Dachstuhl, ebenfalls aus Holz, erinnern dagegen an vergangene Tage.

Projektblatt (PDF)