Schulanlage mit Doppelturnhalle (Klosters)

Bauherrschaft: Gemeinde Klosters-Serneus
Architektur: anaïs architekten GmbH, Zürich
Bausumme: 38.5 Mio. CHF
Bauzeit: seit 2016 (im Bau)
Visualisierungen: Nightnurse Images, Zürich

Mitten im Zentrum, an schöner Hanglage, entsteht eine neue Schulanlage mit Doppelturnhalle. Die verschiedenen Altersstufen der Schule finden in der neuen Anlage alle ihren eigenen Platz. Trotzdem wird so gebaut, dass der Kindergarten, die Primarklassen sowie die Oberstufe Synergien nutzen können (z.B. Lehrerzimmer, Bastel-/Werkzimmer).
Die Betonbauten mit vielen Holzelementen sorgen für eine behagliche und sehr angenehme Atmosphäre. Im oberen Bereich des Grundstücks an der Landstrasse befindet sich zudem die neu geschaffene Kindertagesstätte, deren Architektur optimal auf die Schulgebäude abgestimmt ist.

Projektblatt (PDF)