„Gute Bauten Graubünden 2017“ |

Zum fünften Mal wurden für „gute Bauten Graubünden“ Auszeichnungen und Anerkennungen verliehen. Die Preisverleihung fand am 7. November 2017 in der Churer Rathaushalle statt.

Es freut uns sehr, dass gleich mehrere Projekte, die wir als Bauphysiker mitentwickeln durften, mit einer Auszeichnung geehrt wurden.

Bearth & Deplazes Chur haben zusammen mit Morger + Dettli Basel eine Auszeichnung für den Bau des „Ovaverva“, Hallenbad, Spa und Sportzentrum in St. Moritz, erhalten. Für den Erweiterungsbau des Bündner Kunstmuseums in Chur wurden Barozzi/Veiga aus Barcelona mit einer Anerkennung geehrte.

Wir gratulieren den Preisträgern!

Website „Gute Bauten Graubünden 2017“