Tourismus

Anlagen zu touristischen Zwecken und der Hotellerie weisen unterschiedlichste Nutzungen aus – von Zimmern über Restaurants bis hin zu Sport- und Wellnessbereichen. 4- und 5-Sterne Hotels stellen dabei sehr hohe Anforderungen an die Komfortbedürfnisse. Die bauphysikalisch Planung und insbesondere die Auslegung des Schallschutzes sind besonders gefordert.

Hotel Suvretta House (St. Moritz)

Bauherrschaft: Hotel Suvretta House, St. Moritz
Architektur: Oberholzer und Brüschweiler AG, Küsnacht
Fotos: Hotel Suvretta House, St. Moritz

Das 1912 eröffnete, exklusive und traditionsreiche 5*-Superior-Hotel befindet sich an sehr ruhiger Lage mit freiem Blick in die Oberengadiner Bergwelt.

Bei den regelmässigen Erweiterungen sowie der Modernisierung war die Kuster + Partner AG insbesondere bei den Umbauten im Bereich des Hallenbades, des Skischulgebäudes sowie des Skidepots mit Werkstatt beteiligt.

Projektblatt (PDF)