Flumenthal , 2019

Bundesasylzentrum BAZ

Titelbild
Bauherrschaft: Bundesamt für Bauten und Logistik BBL, Bern
Architektur: DM Bau AG
Bausumme: ca. 12 Mio. CHF
Foto(s): Lenka Reichelt, Biberist und BBL
Leistung: Akustik Simulationen und BIM

Im Schachen wurde das neue Bundesasylzentrum in der Nähe der Autobahn A1 errichtet. Hierfür wurde das Gebäude der provisorischen Rehaklinik Bellikon abgebaut und im Schachen wiedererrichtet. Das Zentrum bietet auf 4’200m2 Nutzfläche etwa 250 Personen Platz. Im dreigeschossigen Bau befinden sich in den oberen beiden Stockwerken die Schlafräume und sanitären Anlagen. Im Erdgeschoss befindet sich der Empfang wie auch diverse weitere Räume. Das Gebäude wurde in Elementbauweise erstellt.

Randbild4

Titelbild2