Klosters , 2019

Schulanlage mit Doppelturnhalle

schulhaus-klosters-006
Bauherrschaft: Gemeinde Klosters-Serneus
Architektur: anaïs architekten GmbH, Zürich
Bausumme: 38.5 Mio. CHF
Foto(s): Ralph Feiner, Malans
Leistung: Akustik Energie Bauphysik Simulationen und BIM

Mitten im Zentrum, an schöner Hanglage, wurde die neue Schulanlage mit Doppelturnhalle erstellt. Die Gebäudekomplexe wurden einzeln erstellt um die offene Baustruktur des Dorfes zu wahren. Die zueinander versetzten Gebäudekörper erlauben es, dass verschiedene Platzflächen erschaffen wurden, welche das Schulareal in Aussenräume mit unterschiedlichen Qualitäten und Nutzungsmöglichkeiten gliedern. Das Sockelgeschoss verbindet die verschiedenen Gebäudekomplexe und bildet somit die Brücke zwischen den verschiedenen Altersstufen der Schüler. Über die beiden Hauptgebäude werden die Turnhalle und die Aula erreicht. Die Kombination von Beton und Holz überzeugt und verspricht nachhaltig und zeitlos zu sein.

schulhaus-klosters-035

schulhaus-klosters-001